Neuapostolische in Deutschland!


Wussten Sie dass...


1. ... Fisch zuerst beim Kopf anfaengt zu verfaulen?
2. ... es in der Schweiz einen Priester i.R. gibt, der versucht dieser Verfaulung in der
NaK entgegenzutreten?
3. ... sein Name Erwin Meier-Widmer und seine Adresse Im Riet 6, CH-8200
Schaffhausen ist?
4. ... er zusammen mit dem Stammapostel die Sonntagsschule besucht hat?
5. ... er vor einigen Jahren, anlaesslich selber konstatierten Missstaende in NaK-
Missionsgebieten, hierueber mit dem Stammapostel zu korrespondieren angefangen hat?
6. ... diese Korrespondenz dann spaeter von dem Stammapostel abrupt beendet wurde?
7. ... der Stammapostel dann eine Kommission, die mit Pr. Meier reden sollte, einge-
setzt hat?
8. ... diese Kommission den Namen "Gremium fuer besondere Angelegenheiten" traegt?
9. ... diese Kommission etliche Male in Frankurt/Main zusammengekommen ist?
10. ... die Bezirksapostel Klingler (Vorsitzender) und Wend, Bischof Opdenplatz und
Bezirksevangelist Johanning (der Medienreferent des Stammapostels) Mitglieder dieser
Kommission sind?
11. ... mittlerweile hunderte Geschwister und (hoehere) Amtstraeger (die "Freunde der
reinen Jesulehre") die Initiative von Pr. Meier unterstuetzen?
12. ... Pr. Meier im Namen von den "Freunden der reinen Jesulehre" dieser Kommission 12
Punkte vorgelegt hat und nach Antworten von dem Stammapostel gefragt hat?
13. ... diese Punkte konkret beinhalten dass die JESU-Lehre in der NaK wieder an erster
Stelle stehen muss?
14. ... die Kommission (also nicht der Stammapostel!) eine Antwort produziert hat, welches
sich auszeichnet in Undeutlichkeiten?
15. ... Pr. Meier erneut eine Gespraechsrunde mit der Kommission hatte und wieder 12
konkrete Punkte zur Verbesserung der Missstaende in der NaK vorgelegt hat?
16. ... die Kommission sich verweigert hat abermals zu reagieren weil "alle Vorwuerfe
mittlerweile veraltet" sind?
17. ... dies u.a. bedeuten wuerde dass das Gehalt des Stammapostels (umgerechnet etwa
40.000 DM PRO MONAT) "mittlerweile veraltet" ist?
18. ... Sie das Gehalt ihres Bezirksapostels ruhig auf mindestens die Haelfte von
obigem Betrag einstufen duerfen?
19. ... Sie dies alles ermoeglichen, weil Sie immer wieder brav Ihre 10% opfern?
20. ... das Auto des Stammapostels ein Mercedes S500 (!) ist, und dass Bezirksapostel
i.R. Kraus dem Stammapostel diese Limousine geschenkt hat?
21. ... es mit diesen Streichen verstaendlich ist dass immer mehr Leute sich von der
NaK verabschieden?
22. ... bei dem Stammaposteluebertragungsgottesdienst fuer das ganze Bundesland Nord-
rhein-Westphalen am 1. Januar d.J. weniger als 40.000 (siehe die Unsere Familie vom 5.
Maerz 1998, Seite 4) von den 100.000 im Kirchenbuch stehenden Mitgliedern in den
Kirchenbaenken sassen?
23. ... in der Schweiz, laut offiziellen NaK-Statistiken, nur noch 60% der Mitglieder die
Gottesdienste besucht?
24. ... in den zahlenmaessig staerksten "Missiongebieten" (Indien, ehemaliges Zaire) die
Zunahme der Mitgliederzahl zum Stillstand gekommen ist?
25. ... hierdurch die NaK die magische Grenze von 10 Millionen Mitglieder nicht zu
erreichen droht?
26. ... die ganze Welt dies, und noch viel mehr, auf dem Internet lesen kann?
27. ... die Internet-Seite der "Freunde der reinen Jesulehre"
http://www.village.ch/~sschuerch/index.html lautet?
28. ... nachdem das Gremium sich verweigert hat Stellung zu nehmen, Pr. Meier die
"Freunde" am 6. April 1998 informiert hat dass er die Gespraeche mit dem Gremium
abgebrochen hat?
29. ... gemaess Matth. 18, 15-17 jetzt alle Geschwister informiert werden sollen ueber
die Unwilligkeit der NaK um Missstaende zu korrigieren?
30. ... Radio, Fernsehen, Zeitungen, Zeitschriften, Internet, jedes moegliche Medium
gebraucht wird um die Geschwister hierueber kund zu tun?
31. ... dieses Rundschreiben einen kleinen Beitrag um dieses Ziel zu erreichen ist?

Hochachtungsvoll,

Schaliach



Bei obigem Rundschreiben wurden folgende Photokopien beigefuegt:
- Thema 20.
- Thema 19.
- Steuerausweis 1995 ueber Fehr-Wihler, Richard und Sonja
(Reineinkommen SFr. 302.400, Reinvermoegen SFr. 27.000)
- Steuerausweis 1994 ueber Dessimoz-Graf, Jean-Pierre und Ruth
(Reineinkommen SFr. 228.400, Reinvermoegen SFr. 224.000)
- Thema 8.
- Stellungnahme des Gremiums fuer besondere Angelegenheiten zu Thema 8.
- Brief (12.5.1995) von BezAp Dessimoz "An die priesterlichen Amtstraeger und an die
Funktionaere der Oeffentlichkeitsarbeit im Apostelbezirk Schweiz"
- Schreiben (2.5.1995) von Stammapostel Fehr ueber die Botschaft des Stammapostels
J.G. Bischoff
- Brief (10.11.1989) von Stammapostel Fehr an einen Bruder in West-Deutschland



Zurueck zur Jesulehre-index.